Gratis bloggen bei
myblog.de



[Tanzen]
Ich widmete mich ab Anfang 2003 dem Tanzen in der Tanzschule Ten Dance in Ulm. Angefangen habe ich mit dem D!´s Dance Club, aus dem ich Ende 2006 ausgetreten bin. Dies ist so eine Art Videoclip-Dancing. Die Choreographien erstellt u.a. Detlef D! Soost & Rafael Antonio.Ich nahm relativ früh - und lange am Fortgeschrittenen-Kurs teil, der anfangs extra für die Competition-Gruppen eingeführt wurde.
2005 fing ich dann mit Standard/Latein (sogenannte "Gesellschaftstänze") an. Einschließlich Goldstar habe ich alle Kurse absolviert - momentan läuft in der Hinsicht auch nichts mehr. Aber ich möchte auf jeden Fall wieder anfangen!

[Schreiben]
Im Jahr 2001 fing ich an eigene Gedichte zu verfassen. Anfangs bestand das Sortiment hauptsächlich aus Liebesgedichten. Je reifer und erfahrener ich wurde, desto vielfältiger wurden auch meine Texte. Prosatexte schreibe ich nun auch schon seit einiger Zeit... u.a. Deffinitionstexte, die verschiedene Dinge hinterfragen. Das Schreiben hat mir in meiner Krankheitszeit sehr geholfen!

[Zeichnen]
Seit 2005/2006 zeichne ich auch, um meinen Gefühlen oder Gedanken ein Bild zu verleihen. Meines Erachtens ist meine zeichnerische Fähigkeit nicht sehr stark ausgeprägt, doch die Hauptsache ist ja, dass es in erster Linie Spaß macht. ;o)

[Singen]
Gesungen habe ich schon immer gern. In der Klinik-Band (also 2006) habe ich es dann erstmals "öffentlich" gewagt. Auch in dem Bereich sage ich von mir, dass ich es nicht unbedingt gut kann... aber das Singen befreit mich oft und lässt mich an andere Dinge denken.


Entwicklung † Vergangenes † Buch † Die Seele † Ihre Gedanken † Ihre Begleiter † Andere Wege † *Design by*